Leistungsspektrum

Urogynäkologie

Die Urogynäkologie ist die Behandlungsmethode für an Inkontinenenz leidende Frauen jedes Alters. Der Urinverlust ist nicht nur ein Thema für reifere Frauen -  eine Bindegewebsschwäche, Geburten oder auch Übergewicht  können dazu beitragen, dass schon junge Frauen betroffen sind.


Bevor wir Sie behandeln, führen wir die nötigen gynäkologischen Untersuchungen durch. Entscheidend für die richtige Therapie ist die exakte Diagnose. Man unterscheidet beispielsweise Drang- und Belastungsinkontinenz, die ganz unterschiedlich behandelt werden müssen.

 

Erst nach der gesicherten Diagnose besprechen wir mit Ihnen die therapeutischen Möglichkeiten. Ob Beckenbodengymnastik, Medikamente oder Operationen, es gibt einige Optionen.